Heizgeräte Direkt-Heizung Indirekt-Heizung Elektroheizung Heizgerät Bautrocknung Duregger mieten München

Heizgeräte mieten

Die Miete von Heizgeräten

Mobile Heizgeräte kommen in den verschiedensten Bereichen zum Einsatz, wie etwa beim Erbauen eines neuen Hauses oder in der Landwirtschaft. Diese Heizgeräte können Direkt-Heizer, Indirekt-Heizer oder Elektroheizer sein. Direkt- und Indirekt-Heizer funktionieren durch die Verbrennung zugegebener Energieträger, wie zum Beispiel Heizöl. Elektroheizer hingegen benötigen Strom zur Wärmeerzeugung.

Direkt-Heizer

Durch das Zugeben von Brennmitteln erzeugt ein Direkt-Heizer Wärme. Der Brennstoff wird schließlich in der Brennkammer entzündet und verbrannt .Daraufhin werden die erzeugten, heißen Gase in einem bestimmten Verhältnis mit dem Hauptluftstrom des Gebläses vermischt. Im direkt, geheizten System wird dann mithilfe des Gebläses die aufgeheizte Luft ausgeblasen.

Dieser Heiz-Prozess ermöglicht eine 100%ige Leistungsabgabe, da die erzeugte Wärme vollständig dafür dient, den Raum zu heizen. Da Direkt-Heizer keinen Kamin haben, werden die Abgase, die bei der Verbrennung entstanden sind, jedoch an die Raumluft abgegeben. Ebenso wird pro Liter Brennstoff, ungefähr 1 ½ kg Wasserdampf erzeugt, der ebenso in die Umgebungsluft abgegeben wird, der an Decken und Wänden anschlägt. Aufgrund dessen ist eine ausreichende Belüftung essentiell beim Gebrauch eines Direkt-Heizers.

Durch das Entstehen der Feuchtigkeit sind Direkt-Heizer daher nicht für den Gebrauch zu Trocknungsprozessen geeignet.

Indirekt-Heizer

Indirekt-Heizer erzeugen auf dieselbe Art Wärme, wie Direkt-Heizer. Der Unterschied zwischen den beiden Heizungsarten ist aber die Abtrennung der Verbrennungskammer. Mithilfe von Indirekt-Heizer kann saubere und trockene Wärme erlangt werden. Die Verbrennungsprodukte und der Wasserdampf werden getrennt von der Abgabe der Wärme, in das Freie geleitet.

Indirekt-Heizer sind für Räume geeignet, in denen nur eine geringe Belüftung möglich ist.

Elektroheizer

Elektroheizer sind die schnellste und sicherste Methode, warme Luft erzeugen zu können. Das einzige, das benötigt wird ist ein Stromanschluss. Elektroheizer kommen oft bei einem Neubau oder Renovierungsarbeiten zum Einsatz. Vor allem in Verbindung mit Bautrocknern können Elektroheizer zur Bautrocknung in kalten Räumen eingesetzt werden. Somit kann die Höchstleistung der Entfeuchtung erzielt werden, denn je höher die Raumtemperatur, desto geringer die Bautrocknungszeit. Aber auch in Partyzelten, auf Schiffen und in Werkstätten und Lagerräumen, etc. werden Elektroheizer zur Wärmeerzeugung zur Hilfe gezogen.


Wie hilft Bautrocknung Duregger?

Bautrocknung Duregger vermietet Bautrockner, Ventilatoren, Heizlüfter, Estrichausheizgeräte, Infrarotheizplatten, sowie Geräte zur Wasserschadenbeseitigung und hilft auch gerne kostenlos bei der Auswahl der richtigen Geräte.

Bautrocknung Duregger liefert die Geräte äußerst preiswert und holt diese auch wieder ab. Natürlich besteht auch die Möglichkeit, die Geräte selbst im Lager abzuholen.


Weiterführende & interessante Links

Bautrockner Mieten

Bautrockner Sets Mieten

Heizgeräte Mieten

Ventilatoren Mieten

Zubehör Mieten