Axialventilator Ventilator Bautrocknung beschleunigen Duregger Bautrockner mieten München

Axialventilator Mieten

Wofür einen Ventilator mieten?

Ein Axialventilator saugt die Umgebungsluft über einen Motor an und bläst diese wieder aus. Parallel zum Luftstrom liegt die Drehachse des Laufrads. Die, von dem Elektromotor angetriebenen Flügel, rotieren schließlich und dadurch wird Luft direkt in den Ventilator gesaugt. Aufgrund der Drehbewegung wird hinter dem Ventilator ein geringerer Luftdruck erzeugt. Die, aus dem Axialventilator, strömende Luft wirkt kühlend und bringt die Umgebungsluft in Bewegung. Durch spezielle Kühlaggregate kann dieser Effekt noch zusätzlich verstärkt werden, wenn dies gewünscht ist.

Wo kommen Axialventilatoren zum Einsatz?

Axialventilatoren kommen besonders häufig bei der Bautrocknung und Wasserschadensanierung zum Einsatz, um die Trocknungszeit beschleunigen zu können. Aber auch bei der Staubabsaugung werden solche Ventilatoren zur Hilfe gezogen. Des Weiteren beispielsweise noch zur Belüftung und Entlüftung von Baustellen, Werkstäten und Lagerhallen.

Axialventilatoren helfen dabei, schädliche Gase und Dämpfe, wie etwa von Lackierungsarbeiten umleiten zu können. Aber auch Staub, Wasserdampf und Rauchentwicklungen können abgeleitet werden und parallel, Räume angenehm gekühlt werden. Besonders dann, wenn ein Axialventilator nur für einen bestimmten Zeitraum benötigt wird können Kosten gespart werden, indem das Gerät gemietet wird. Beispiel für einen solchen absehbaren Zeitraum wäre etwa, das Klimatisieren eines Zeltes oder Ausstellungsraumes für eine Veranstaltung.

Einsatzgebiete für Axialventilatoren

  • Bautrocknung und Wasserschadensanierung
  • Kanalisationsarbeiten
  • Schweißarbeiten
  • Staubabsaugen (zum Beispiel bei Mauerdurchbrüchen)
  • Tankreinigung
  • Farb- und Lackdämpfen
  • Viehstallbelüftung
  • vorübergehende Lagerungen
  • Belüftungen von Kanälen Tiefgaragen und Kellergeschossen geeignet.

Merkmale eines Axialventilators

  • Luftmenge: 2.000 / 3.000 / 4.500 m³/h
  • Luftstrom: ansaugend / ausblasend
  • Luftaustrittsgeschwindigkeit: 10,7 m/s (38,52 km/h)
  • Wurfweite: 48 m
  • Luftdurck max.: 80 Pa
  • Gebläsestufen: 3
  • Anschlussspannung: 230 V / 50 Hz
  • Fördermitteltemperatur max.: 45 °C
  • Abmessungen L x B x H (ohne Füße): 210 x 510 x 510 mm
  • Gewicht: 12,5 k
  • Mobilität: tragbar
  • Schlauchanschluss: 450 mm (beidseitig)
  • Schallpegel max. (in 3 m): 53 dB(A)
  • Schutzart: IP 55
  • Mietpreis pro Tag: 5,00 EUR + MwSt.

Auch die robuste Bauweise, die für den Dauereinsatz geeignet ist, überzeugt. Zudem bestehen ein geringer Investitionsaufwand und keine Wartungskosten bei einem Mietobjekt.


Wie hilft Bautrocknung Duregger?

Bautrocknung Duregger vermietet Bautrockner, Ventilatoren, Heizlüfter, Estrichausheizgeräte, Infrarotheizplatten, sowie Geräte zur Wasserschadenbeseitigung und hilft auch gerne kostenlos bei der Auswahl der richtigen Geräte.

Bautrocknung Duregger liefert die Geräte äußerst preiswert und holt diese auch wieder ab. Natürlich besteht auch die Möglichkeit, die Geräte selbst im Lager abzuholen.

[efsbutton style=““ size=“large“ color_class=““ align=“left“ type=“link“ target=“false“ title=“SCHNELLBESTELLUNG“ link=“https://www.bautrocknung-duregger.de/shop/“]


Weiterführende & interessante Links

Bautrockner Mieten

Bautrockner Sets Mieten

Heizgeräte Mieten

Ventilatoren Mieten

Zubehör Mieten